Warner Kids: Die Biene Maja - Teil 14 [DVD]

57. Der geheimnisvolle Ksedieb: Eines Tages bringt Alexander einen frchterlich stinkenden Kse mit nach Hause. Maja und Flip laufen entsetzt davon. Aber dann, nach einer Woche, ist der Kse verschwunden. Alexander ist wtend und legt sich mit den anderen auf die Lauer, um den Ksedieb auf frischer Tat zu ertappen. Und wer war es? Alexander selbst, er wird auf frischer Tat beim Schlafwandeln und Ksenaschen erwischt. 58. Hans und Heinz aus Mainz: Auf der Wiese zeigen Flohakrobaten ihre Knste, und alle Tiere von der Wiese stehen um sie herum und klatschen Beifall. Pltzlich wollen alle Tiere versuchen, auch so wie die Flhe zu hpfen, und Alexander holt sogar sein Trampolin. Maja macht sich Sorgen um Willie, der nicht mehr arbeitet, sondern den ganzen Tag bei den Flhen sitzt. Auch alle anderen Tiere beklagen, da ihre Kinder nicht mehr arbeiten wollen. Um die Flhe dazu zu bringen, weiterzuziehen, lt sich Maja etwas einfallen... 59. Erntedankfest mit Hindernissen: Auf der Wiese findet eine groe Versammlung wegen des Erntedankfestes statt. Die Spinne Thekla will unbedingt wieder das Geigensolo spielen, aber jeder ist dagegen. Alexander schlgt vor, ein Spiel zu veranstalten und der Gewinner bekommt dann eine Medaille. Alle stimmen begeistert zu, und man einigt sich, einen Marathonlauf zu veranstalten. Beim Erntedankfest bekommt Frau Marienkfer den Preis. Danach beginnt der Marathonlauf. Alle sind gespannt, jeder will der Sieger sein. Alexander hat den Lauf organisiert und sich viele Hindernisse ausgedacht. Die Spinne Thekla ist als erste im Ziel. Flip ist kurz vor dem Ziel in ein Loch gefallen. Alle anderen Teilnehmer unterbrechen ihren Lauf, um Flip wieder herauszuhelfen. Nur Thekla denkt ausschlielich an ihre Medaille... 60. Spuk auf der Waldwiese: Eines Morgens entdecken die Bewohner der Wiese den Abdruck eines Menschenschuhes. Sie befrchten, da sich wieder ein Mensch auf der Wiese befindet und alles zertreten und vernichten wird. In Panik beschlieen alle Kfer, die Wiese sofort zu verlassen. Nur Maja, Willie und Alexander wollen erst einmal abwarten. Doch es dauert nicht lange, da kehren alle wieder zurck. Man hat eingesehen, da es vielleicht doch besser wre, erst einmal nachzuforschen, wo der Schuhabdruck herkommt, bevor man so bereilt handelt.

Lieferzeit:
1 bis 3 Werkstage
7,29 €*
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

57. Der geheimnisvolle Ksedieb: Eines Tages bringt Alexander einen frchterlich stinkenden Kse mit nach Hause. Maja und Flip laufen entsetzt davon. Aber dann, nach einer Woche, ist der Kse verschwunden. Alexander ist wtend und legt sich mit den anderen auf die Lauer, um den Ksedieb auf frischer Tat zu ertappen. Und wer war es? Alexander selbst, er wird auf frischer Tat beim Schlafwandeln und Ksenaschen erwischt. 58. Hans und Heinz aus Mainz: Auf der Wiese zeigen Flohakrobaten ihre Knste, und alle Tiere von der Wiese stehen um sie herum und klatschen Beifall. Pltzlich wollen alle Tiere versuchen, auch so wie die Flhe zu hpfen, und Alexander holt sogar sein Trampolin. Maja macht sich Sorgen um Willie, der nicht mehr arbeitet, sondern den ganzen Tag bei den Flhen sitzt. Auch alle anderen Tiere beklagen, da ihre Kinder nicht mehr arbeiten wollen. Um die Flhe dazu zu bringen, weiterzuziehen, lt sich Maja etwas einfallen... 59. Erntedankfest mit Hindernissen: Auf der Wiese findet eine groe Versammlung wegen des Erntedankfestes statt. Die Spinne Thekla will unbedingt wieder das Geigensolo spielen, aber jeder ist dagegen. Alexander schlgt vor, ein Spiel zu veranstalten und der Gewinner bekommt dann eine Medaille. Alle stimmen begeistert zu, und man einigt sich, einen Marathonlauf zu veranstalten. Beim Erntedankfest bekommt Frau Marienkfer den Preis. Danach beginnt der Marathonlauf. Alle sind gespannt, jeder will der Sieger sein. Alexander hat den Lauf organisiert und sich viele Hindernisse ausgedacht. Die Spinne Thekla ist als erste im Ziel. Flip ist kurz vor dem Ziel in ein Loch gefallen. Alle anderen Teilnehmer unterbrechen ihren Lauf, um Flip wieder herauszuhelfen. Nur Thekla denkt ausschlielich an ihre Medaille... 60. Spuk auf der Waldwiese: Eines Morgens entdecken die Bewohner der Wiese den Abdruck eines Menschenschuhes. Sie befrchten, da sich wieder ein Mensch auf der Wiese befindet und alles zertreten und vernichten wird. In Panik beschlieen alle Kfer, die Wiese sofort zu verlassen. Nur Maja, Willie und Alexander wollen erst einmal abwarten. Doch es dauert nicht lange, da kehren alle wieder zurck. Man hat eingesehen, da es vielleicht doch besser wre, erst einmal nachzuforschen, wo der Schuhabdruck herkommt, bevor man so bereilt handelt.




Originaltitel: Die Biene Maja

FSK: o. A.

Herstellungsland: Japan

Herstellungsjahr: 1975

Vertrieb: Warner Home Video

Label: Warner Home Video

Medien: 1 x DVD-9

Medientyp: DVD

Regionalcode: 2

Bildformate: 4:3 Vollbild (1.33:1)

Tonformate: Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono

Extras: Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Men, DVD-Men mit Soundeffekten

Erscheinungsdatum: 22.05.2009

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten